Foto: Sick Hyenas
Elbdeich Studio Freitag, 7. Juni23:00 – 23:45 Uhr

Sick Hyenas

Tarantino Psycho Pop

Website
Shop
Spotify
Titel
Instagram
Die neue Single des Hamburger Garage-Trios ist nicht nur ein klassischer Love-Song: „Sleepless Nights“ ist auch eine Liebeserklärung an den 60er Garage-Pop, an den analogen Look, an aufgeknöpfte Hemden und ans Brusthaar geschmiegte Silberketten. Die Gel-Frisur sitzt und sphärische Duett-Chöre treiben die Hörer:innen immer höher auf einer Gefühlswolke voller ausschweifender 60s Riffs und lässig-verspielten Drumsets. Sick Hyenas beschwören ein knapp 3½-minütiges Portal in die Vergangenheit – verschwitzt-durchwachte Nächte in der Wüste des inneren Selbst, ein selbstzerstörerischer und leidenschaftlicher Gedankenrausch gepaart mit Gefühlen der unbesiegbaren Sehnsucht und Liebe. Untypisch für die heutige Zeit erscheint die Single inklusive einer B-Seite, dem Instrumentalstück “Twilight Zone”. Beide Songs sind ab sofort digital erhältlich und erscheinen Ende September auf limitierter 7” Single auf Rookie Records und La Pochette Surprise Records.

Du siehst gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicke auf den Button unten. Bitte beachte, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen